Das ist Wahnsinn!

Auf dieser Seite möchte ich zeigen, was für Folgen und Auswirkungen dieser Wahnsinn hat.

Wahnsinn

Legt man bei geschätzten 1.000 Milliarden Euro als Folgekosten bis jetzt, diese auf die bis heute vielleicht maximal 5.000 intensivmedizinisch geretteten Menschen um, so ergibt dies einen Betrag von 200 Millionen Euro pro gerettetem!
Diese haben dann im Schnitt, wenn man das Alter der Geretteten nimmt, vielleicht noch ein paar Wochen oder Monate, mit oft erbärmlicher Lebensqualität, an Lebenszeit gewonnen. 
Ist dies gegenüber allen anderen “normal” gestorbenen gerecht?

Wahnsinn

Millionen Menschen werden durch die Maßnahmen des Lockdowns psychisch und körperlich krank werden.
Viele werden noch viele Jahre darunter Leiden und viele auch daran früher sterben. Scheinbar, oder auch nicht, hat man daran vorher nicht gedacht. Zuvorderst ging es hier nur um populistisches Verhalten, gepaart mit Unwissenheit, Arroganz und persönlicher Profilierung. Sowohl seitens der Politik, wie auch der Medien.

Wahnsinn

Angst der Menschen, medizinische Maßnahmen, außerhalb von Corona, in Anspruch zu nehmen.
Weigerung der Krankenhäuser medizinische Behandlungen, außerhalb von Corona, durchzuführen.
Menschen lassen sich nicht mehr behandeln, aufgrund einer Angst, die von den Medien und Politik geschürt werden.
Dies führt zu viel Leid und auch vorzeitigem Tod!

Wahnsinn

Maskenpflicht. Die WHO spricht sich gegen Maskenpflicht im Allgemeinen aus, nur wenn man selbst eine ansteckende Erkrankung hat sollte man sie benutzen, was aber der eigenen Gesundheit auch nicht guttut, da man seine eigenen Krankheitserreger immer wieder selbst einatmet. Forschungsergebnisse zeigen, dass Masken kontraproduktiv sind. Sie sind auf Dauer für die Gesundheit belastend. Besonders für Menschen, welche schon ehe mit der Atmung und Lunge Probleme haben.
Masken verstärken die soziale Isolation und die Angst.  Sie sind ein weiteres Mittel, Menschen zu kontrollieren und zu steuern. Im Fall Corona gaukeln sie nur eine Scheinsicherheit vor. 

Wahnsinn

Das Argument “Leben hat Vorrang vor allem” wird als moralische Grundlage für alle diese Maßnahmen herangezogen.
Hier ignoriert man all die anderen Opfer und das Leid, welches daraus folgt, was letztendlich viel, viel größer sein wird.
Das darf nicht sein!
Haben denn die Coronaopfer ein größeres Recht auf (Weiter)Leben und Solidarität als all die anderen Menschen, die an etwas anderem leiden und sterben müssen. Erfahren sie die gleiche Anteilnahme und Unterstützung? Also was soll dann das!

Wahnsinn

Es handelt sich um das größte, teuerste und verheerendste Sozialexperiment in der Geschichte der Menschheit!
Es wird noch Jahrzehnte tief in das Leben jedes Menschen einwirken. Es ist ein gesellschaftlicher und ökonomischer Kipppunkt.

Wahnsinn

Zehntausende Dorffeste, Stadtfest, Vereinsfeste werden nicht stattfinden.
Begegnungsstätten von Millionen Menschen.
Eine furchtbare soziale und gesellschaftliche Tragödie.

Wahnsinn

Unzählige sportliche Ereignisse aus den Bereichen des Amateursports (Fußball, Handball, Tanzen,..) sind nicht mehr möglich.
Auch hier findet eine extreme Verkümmerung unseres Lebens statt.

Wahnsinn

Mit welchem Recht stehlen Politiker unser Leben?!
Mit welchem Recht bestimmen Politiker in solch einem Ausmaß über unser Leben?!

Scroll to Top